Donnerstag, 21. Dezember 2017

Lesechallenge #18für2018

Hallo ihr Lieben.
Heute möchte ich euch kurz meine Bücher für die Lesechallenge #18für2018 vorstellen.
Diese Challenge wurde von Pierre Petermichl und der Facebookgruppe Zeilenspringer ins Leben gerufen. Für 2017 gab es diese Challenge bereits, aber da habe ich nicht teilgenommen. Dieses Mal möchte ich jedoch 18 Bücher aus meinem SuB (Stapel ungelesener Bücher) lesen.
Hier nun meine Auswahl:


Warum genau diese Bücher? Ich habe von jedem einzelnem Buch bereits viel Gutes gehört und möchte sie nun von ihrem SuBdasein befreien.
In der folgenden Liste könnt ihr immer wieder nach verfolgen welche Bücher ich bereits gelesen habe.



- J.K. Rowling:             Phantastische Tierwesen
- Victoria Aveyard:       Die rote Königin
- Victoria Aveyard:       Gläsernes Schwert
- Kim Kestner:              Anima
- Sarah J. Maas:            Das Reich der Sieben Höfe 1
- Sarah J. Mass:            Das Reich der Sieben Höfe 2
- Fanny Bechert:           Countdown to Noah 1
- Fanny Bechert:           Countdown to Noah 2
- Miriam Rademacher:  Banshee Livie 1
- Colleen Hoover:          Love and Confess
- Colleen Hoover:          Zurück ins Leben geliebt
- Geneva Lee:                Secret Sins
- T.S. Orgel:                   Blausteinkriege 1
- Stephanie Garber:       Caraval
- Brittainy C. Cherry:    Wie das Feuer zwischen uns
- Gayle Forman:            Nur ein Tag
- Laura Labas:               Der verwunschene Gott
- Nicole Godzek:           Murphy

Zur Erklärung:
Muss ich noch lesen. Lese ich aktuell. Hab ich schon gelesen.

Meine kurzen Eindrücke: 


"Wie das Feuer zwischen uns" von Brittany C. Cherry:
Eine wunderschöne Geschichte am Rande des Abgrunds.

"Zurück ins Leben geliebt" von Colleen Hoover: 
Hat mir gefallen, aber der WOW-Effekt ist ausgeblieben. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Abschicken des Kommentars wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.